Über Cornelia

 

em-Conni_PS-DSC4227_pp  Sorry Folks!

Bisher gab es hier einen detaillierten Lebenslauf, damit diejenigen, die mit mir arbeiten wollten, mich näher kennenlernen konnten und wussten, auf wen sie sich einlassen. Als Patient oder Schüler muss man schließlich einen ziemlich großen Vertrauensvorschub leisten.

Aber es wird, nach meinem Empfinden, besonders im Internet zunehmend aggressiv nach persönlichen Daten Ausschau gehalten und damit gehandelt. Darum erfahren Sie jetzt nur, dass ich seit 36  Jahren (eher länger) für und am Menschen arbeite, seit 29  Jahren Heilpraktikerin bin, Dutzende von Weiterbildungen durchlaufen habe, zum Gesundheitsberater, Chakratherapeuten, zur LAV-Lehrerin, etc, dass ich seit 25  Jahren Reiki-Meisterin bin und seit 21  Jahren Reisen, seit 11 insbesondere zu den Delfinen, anbiete.

Ich denke, man kann beim Lesen auch so deutlich genug – über meine Seiten und meine Rundbriefe, zumindest die sind meist auf dem Laufenden – erkennen, wer ich bin und worum es mir geht.

Wer tiefergehendes Interesse an meiner Person und meiner Arbeit hat, möge mich anmailen oder anrufen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

 Cornelia Cornels-Selke

 

Cornelia Cornels-Selke

„Damit Sie wieder leuchten können!“

Naturheilkundliche Praxis für Ganzheitsmedizin • Reiki-Schule

Schwimmen mit Delfinen • Leben aus der Vision® • Lernen im Schlaf

Chinesische Quantum Methode® • Masterminding

Für die gemeinnützige Gesellschaft schauen Sie bitte unter:
www.delfinbotschaft.de

 

3 thoughts on “Über Cornelia

  • 27. November 2014 at 17:52
    Permalink

    Hallo Cornelia,

    ich interessiere mich sehr für eine Reise zu den Delphinen. Ich bitte um mehr Informationen
    darüber. Meine Tochter ist 11 Jahre und geistig behindert . Für Sie ist der Kontakt mit Delphinen angedacht.

    Liebe Grüße
    Ina Seeland

    Reply
    • 2. Dezember 2014 at 23:13
      Permalink

      Liebe Ina
      gerne komme ich persönlich auf Dich zu, um mehr zu beantworten.
      Deine Tochter müsste schwimmen können, das ist im freien Meer sehr wichtig – wir wollen ja zu den freien Delfinen im Golf von Mexiko. Und sie bräuchte eine Begleitperson, am besten Du selbst.
      Das jetzige Angebot ist nicht für behinderte Kinder zugeschnitten, aber sie könnten natürlich mit. Wie gesagt, ich melde mich am besten persönlich, dann können wir alles besprechen.
      Herzliche Grüße
      Cornelia

      Reply
  • 24. Juli 2017 at 18:11
    Permalink

    Hallo. Vielen Dank Dies ist ein sehr guter Artikel!.Ich mag Deine Webseite!

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>